Sie sind hier:
  • Presse

Wechsel an der Spitze des Vereins

, jpg, 8.8 KB

Der langjährige Vorsitzende der KSG, Prof. Ekke Dahle, wurde bei der Jahreshauptversammlung aus seinem Amt verabschiedet.
Prof. Dahle führte den Verein rund 19 Jahre und prägte entscheidend das auch weiter attraktive und erfolgreiche Format des Fortbildungsangebots.
Und auch wenn er sich entschieden hat, jetzt aus der allerersten Reihe zurückzutreten, erklärte er sich zur Erleichterung aller Anwesenden bereit, auch weiterhin im Vorstand mitzuwirken und seine Erfahrung in die Weiterentwicklung des Vereins einzubringen.

Außerdem wird Prof. Dahle die Leitung der Arbeitstagung "Branddelikte" übernehmen und dieses Flaggschiff des Vereins weiterführen.

Vielen Dank für alles, Herr Dahle!

Zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes wurde der Leiter der Direktion Kriminalpolizei/Landeskriminalamt der Polizei Bremen, Prof. Dr. Daniel Heinke, gewählt.